Similan Islands
InselnSehenswürdigkeitenSimilan IslandsTagestour

Similan Islands – Was kann man auf den Similan Inseln tun?

Was kann man auf den Similan Inseln tun?

Die Similan Inseln sind ein fabelhafter Archipel in der Andamanensee, etwa 100 km nördlich von Phuket. Diese kleinen Inseln sind so auffallend schön; man muss nicht einmal ein ausgezeichneter Fotograf sein, um mit erstaunlichen Fotos zurückzukommen.

Similan Islands

Die meisten Leute machen dort eine Tagestour, aber der beste Weg, die Similan Inseln zu genießen, ist, zwei Tage zu bleiben. Es ist ein wenig weit von Phuket entfernt und es kann ermüdend sein, mit einem Schnellboot dorthin zu gelangen. Auf diese Weise haben Sie am Morgen fast für sich alleine einige fabelhafte Strände und das ist unbezahlbar.

The Similans Islands

Um dorthin zu gelangen, sollten Sie eine Tour buchen, die Sie zuerst zum Schnorcheln einlädt und Sie dann auf der Hauptinsel absetzt, wo es ein Restaurant und eine einfache Unterkunft gibt. Versuchen Sie, sich nicht auf das billigste Schnellboot zu setzen, es sei denn, Sie haben ein strenges Budget. Sie wollen nicht wie eine Sardine in einer Blechdose reisen. Wenn Sie Taucher sind, gibt es natürlich Dutzende von Tauchbasen, die dieses Ziel als Tagesausflug von Khaolak oder noch besser: als Tauchsafari anbieten.

Die Similans sind vom 15. Oktober bis 15. Mai geöffnet. Die Zeit variiert jedes Jahr, also überprüfen Sie es immer, bevor Sie einen Tag dort draußen planen.

Similan Islands

Der Archipel besteht aus 9 Inseln, aber Sie werden nur Zeit haben, 2 oder 3 zu besuchen. Die erste ist sehr bekannt für ihr ikonisches Wahrzeichen: riesige Felsbrocken, die sich auf der Spitze eines Hügels mit Blick auf eine helle Bucht befinden. Sie werden morgens ankommen und haben nur ein wenig Zeit zum Erkunden, vielleicht eine Stunde.

Das Besteigen der Felsbrocken ist nicht allzu schwer, da Stufen und Leitern bis zum Gipfel montiert wurden. Dies gibt Ihnen einen wunderschönen Vogelperspektive auf die gesamte Bucht. Der Schatten der Boote, die über weißem Sand schwimmen, gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie klar das Wasser ist.

The famous Similan Island rock formation

Sie werden wahrscheinlich einen zweiten Halt in der Nähe einer anderen Insel bekommen, wo Sie tolles Schnorcheln ausprobieren können. Das Wasser ist warm und unglaublich hell. Es fühlt sich an, als würde man über Korallenformationen und tausend bunte Fische fliegen. Es kommt oft vor, Meeresschildkröten zu sehen, die um das Boot herum schwimmen und ich nehme an, sie haben sich früher ein kostenloses Mittagessen besorgt.


3 Fakten, an die man denken sollte, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten.

  1. Füttern Sie die Fische nicht, auch wenn sie um Sie herum schwärmen und betteln.
  2. Sammeln Sie keine Korallen oder Meeresbewohner.
  3. Gehen Sie nicht auf den Korallen, sondern schwimmen Sie!

Similan Islands by Speedboat


Übernachtung in den Similans

Update: Eine Übernachtung in den Similans ist derzeit nicht möglich.

Der letzte Halt ist die Insel #4, wo Sie in einem kleinen Zelt oder einem klimatisierten Bungalow übernachten können. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber wir haben den Bungalow ohne zu zögern ausgewählt. Es ist nicht so teuer, aber es ist ziemlich schwer zu bekommen. Nichts ausgefallenes, aber Sie bekommen eine eigene (kalte) Dusche und ein eigenes Badezimmer, einen Balkon mit etwas Meerblick und den Luxus kühler Luft zur heißesten Jahreszeit (Das ist März bis April).

Overnight in Similan Islands, in front of the restaurant

Sie können ein Zelt mieten, aber ich kann mir nicht vorstellen, welche Art von Sauna es sein würde. Bitte beachten Sie, dass Sie sowohl für Zelte als auch für Bungalows im Voraus buchen müssen. Es wäre unklug, es nicht zu tun. Als wir das letzte Mal dorthin fuhren, waren es 570 Baht für ein Zelt und 2.000 Baht für eine Hütte, plus Steuern natürlich.

Ein strohgedecktes Dachrestaurant in Strandnähe bietet einfache Mittag- und Abendessen, Wasser und alkoholfreie Getränke. Das ist der einzige Ort, an dem man am Ende des Tages herum hängen kann. Nicht sicher, ob Biere noch im Angebot sind, da sie über das Verbot von Alkohol in allen Nationalparks sprachen. Also weiß ich zu diesem Zeitpunkt nicht einmal, ob Sie Ihr eigenes mitbringen dürfen.

Speedboat trip to the Similan Islands

Diese Insel hat zwei Strände, die durch einen Pfad durch einen kleinen „Wald” verbunden sind. Der Strand vor dem Restaurant ist groß und unglaublich weiß, gut beschattet für eine schöne Pause und auch hier ist das Wasser klar und schmerzhaft blau. Vergessen Sie nicht die Sonnenbrille und den Sonnenschutz. Das Wasser ist warm und Fische sind wieder überall. Der andere Strand ist felsiger und weniger attraktiv, aber da man viel Zeit hat, macht es Spaß, ihn zu erkunden. Gehen Sie zu jeder Ecke auf der Insel!

One of the beach on the main island

Einer der Höhepunkte unseres Aufenthaltes war die nächtliche Begegnung mit einer vielleicht 3 Meter langen Riesenschlange. Dieses Monster machte ein Nickerchen am Ende der Treppe, die zu unserem Bungalow führte. Es sah aus wie eine Python, aber wir waren uns nicht sicher. So hatten wir die Wahl, ob wir am Strand schlafen oder unseren besten Hochsprung probieren sollten. Wir beschlossen zu springen, aber dann konnte ich nicht widerstehen, zurück zu gehen und ein Nahaufnahmefoto zu machen. Die Dame, die im Restaurant arbeitete, erzählte uns am nächsten Tag, dass eine solche Begegnung sehr ungewöhnlich sei. Wenn man bedenkt, wie klein die Insel ist, frage ich mich, wie selten.

Snake on Similan Island


Wann sind die Similan Inseln geöffnet?

Das Similan ist vom 1. November bis 15. Mai geöffnet. Die Zeit variiert jedes Jahr, also überprüfen Sie es immer, bevor Sie einen Tag dort draußen planen.


Nützliche Tipps zu den Similan Inseln:

Snorkeling in the Similan Islands

Eine wasserdichte Kamera wie die kompakte Olympus ist es wert. Schildkröten sind nicht schüchtern und Sie werden mühelos einen guten Schnappschuss bekommen. Es ist vielleicht keine schlechte Idee, eine dieser wasserdichten schwimmenden Taschen zu kaufen; sie sind billig.


Auf der nicht so spaßigen Seite:

  1. Kaufen Sie ein paar Pillen gegen Reisekrankheit. Die meisten Unternehmen werden einige zur Verfügung stellen, aber besser sicher als krank und es ist eine lange Reise, es sei denn, Sie sind ein Seemann: Nehmen Sie es, sobald Sie sich krank fühlen, ist es nicht einfach, es zu stoppen.
  2. Setzen Sie sich nicht an die Front des Schnellbootes, es macht 5 Minuten lang Spaß, während Sie sich noch im ruhigen Wasser befinden, aber es könnte eine echte Achterbahnfahrt werden, und Ihre Wirbelsäule wird es nie vergessen. Vergessen Sie nicht die Sonnencreme, Sonnenbrille UND eine Mütze! Das hintere Ende des Bootes ist der stabilste Ort, aber Sie werden mehr als zwei Stunden lang in der Sonne sein! Wenn Sie fantastische Landschaften mögen, aber wegen Seekrankheit besorgt sind, sollten Sie stattdessen eine Kreuzfahrt in der Phang Nga Bay in Betracht ziehen.

Gut zu wissen über die Similan Inseln:

The Similans

Es gibt eine Gebühr für den Nationalpark, die jedoch in der Regel im Speedboat-Tarif enthalten ist. Um ein Zelt oder einen Bungalow zu buchen, kontaktieren Sie die Nationalparks unter (+66) 25 62 0760, es ist der einfachste Weg. Sie können sich an Ihr Reisebüro wenden und sich von Ihrem Hotel abholen lassen oder nach Takua Pa fahren und von dort ein Boot nehmen, das billiger ist.


Fotos von den Similans

Similan Inseln Karte


Ähnliche Beiträge:

15 Inseln nahe Phuket – Phuket Inselhüpfen

Phi Phi Inseln – Was man auf Phi Phi Island tun kann

10 beste Tagestouren in Phuket – Was uns gefällt und was wir nicht mögen